Das Material wurde aus www.upb.lv gedruckt         
 
 
 
 
2007
 
 
 
  

Januar

Die UPB erhält die Medaille und das Ehrendiplom der Stiftung Draudzīgā aicinājuma fonds

 

Februar

Im Rahmen des strategischen Plans 2007 der MB BETONS Gruppe wird der Bau von 4 neuen Werken für Transportbeton in Saldus, Rēzekne, Ventspils und Ādaži vorgesehen

 

März

Durch Umplanung und Renovierung der bestehenden Räumlichkeiten bekommt das ARCHITEKTENBÜRO U.PĪLĒNS neue und moderne Büroräume
Beginn des vierten Bauabschnitts des Gewerbeparks in Liepājā, Pulvera Str.

 

April

Die Journalisten der führenden Buisiness-Ausgaben besuchen die Unternehmen der internationalen Struktur UPB ENERGY Gruppe in Lettland und in Deutschland
Die UPB nimmt das erste Stahlbeton-Fertighaus für die Fachleute der Holdinggesellschaft in Liepāja in Betrieb. Dies gilt als das erste von der UPB durchgeführte Projekt für typisierte fertige Stahlbetonkonstruktionen. Die Konstruktionen wurden in der Produktionsstätte DZELZSBETONS MB der MB BETONS Gruppe hergestellt
Als Fortsetzung der Tradition findet zum zweiten Mal das Festival der internationalen Jazz-Musik AILE JAZZ statt
In der Produktionsstätte der UPB ENERGY Gruppe in Liepājā beginnt die Produktion von gasbetriebenen Blockheizkraftwerken

 

Mai

Gründung der Mannschaft für Wassersport der UPB Energy, deren Leader der Weltmeister 2006 Ēriks Ķiepe ist

 

August

Es wird der von der Bildungsstiftung der UPB Stabilitāte /Stabilität/ veranstaltete Wettbewerb abgeschlossen; 27 junge Studenten erhalten Stipendien für ein Studium in Lettland und im Ausland. Insgesamt hat die Stiftung bereits 76 Studenten gefördert
Beendigung des vierten Bauabschnitts des Gewerbeparks von Liepāja. Hier befinden sich die Produktionsstätte der AILE Gruppe STIKLU CENTRS, die Produktionsstätte der Aile Gruppe für Aluminium/Holzkonstruktionen, die Produktionsstätte der Aile Gruppe für Aluminiumkonstruktionen und die Produktionsstätte der UPB Energy für Blockheizkraftwerke
Die Wassersport-Mannschaft UPB ENERGY erringt den Titel des lettischen Meisters, in einer gesonderten Auswertung werden die Sportler der Mannschaft zu Trägern des Titels von Welt-, Europa- und Baltikumsmeister ernannt
Die Gesellschaft der UPB ENERGY Gruppe die UPB GmbH eröffnet ihren dritten Service-Stützpunkt in Deutschland

 

September
In Liepāja fand der erste Stipendiatentag der Bildungsstiftung Stabilitāte
der UPB Holding statt, mehr
als 40 Stipendiaten trafen sich mit der Leitung der UPB Holding und  besuchten die Unternehmen und Betriebe.

Zwei Produktionsstätten der MB BETONS Gruppe für Transportbeton, die SALDUS MB und die RĒZEKNES MB wurden im Testbetrieb gestartet. Bis zum Jahresende soll auch der Bau der Produktionsstätten VENTSPILS MB und ĀDAŽU MB beendet werden

In Liepāja, im Gewerbepark in der Pulvera Straße, wo bereits zwei Produktionsabteilungen der AILE Gruppe betrieben werden, wurde die neue Produktionsstätte für Isoliergläser STIKLU CENTRS in Betrieb genommen. Die Fläche der neuen Produktionsabteilung beträgt 2200 m2
Aufnahme der Exporte der von der UPB ENERGY Gruppe angefertigten Blockheizkraftwerkanlagen nach Großbritannien und Irland

 

November
UPB ENERGY Gruppe  nahm an der weltgrößten Messe für Landwirtschaft in Hannover (Deutschland) in der Bioenergie-Branche teil

 

Dezember
UPB ENERGY Gruppe beginnt mit dem Export von den auf Biogas und Naturgas laufenden Kogeneration-Stationen nach Irland, Großbritannien und in die USA
UPB Holding schuf in  Zusammenarbeit mit solchen anerkanntesten lettischen Künstlern wie Ieva Iltnere, Aija Zariņa, Barbara Gaile, Jānis Mitrēvics, Inta Celmiņa, Helēna Heinrihsone, Dace Lielā, Sandra Krastiņa, Edgars Vērpe, Frančeska Kirke, Ivars Heinrihsons, Ilze Avotiņa
einen einmaligen Kunstkalender für das Jahr 2008. Die Hauptidee dieses Projekts war die Popularisierung und  Förderung der zeitgenössischen lettischen Kunst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
    Seite drucken