Das Material wurde aus www.upb.lv gedruckt         
 
 
 
 
1998
 
 
 
  Das ARCHITEKTENBÜRO U.PĪLĒNS beginnt die Schaffung von verbundenen Unternehmen
Das ARCHITEKTENBÜRO U.PĪLĒNS führt eine neue Tätigkeitsschiene ein, die Herstellung von modernem Transportbeton, Gründung des Unternehmens LIEPĀJAS MB (Ansatz der MB BETONS Gruppe)
Gründung der Energieagentur ENNA
Das Bauunternehmen UPB NAMS erbaut innerhalb von 6 Monaten die erste moderne Eishalle in Lettland, das Olympische Zentrum von Liepāja
Die AILE Gruppe nimmt aktiv an der Gründung des Lettischen Verbandes der Fenster- und Türhersteller teil
 
 
 
    Seite drucken