home    site map    UPB AS PRÄSENTATION / 2017
   
   wir über uns      struktur      neuigkeiten      produkte / projekte      in der gesellschaft      stellenangebote      fotoarchiv      kontakt  
 
    

LV

EN

RU

DE
 
 
 
NEWSLETTER DER HOLDING ALS PDF
  DIE LETZTE VERSION HERUNTERLADEN
  ARCHIV
  PRODUKTKATALOGE
 
 
NEUIGKEITEN DES UNTERNEHMENS
 
   
 
   
 
   
 
   
  ALLE NEUIGKEITEN
   
 
    Seite drucken      Seite senden  
 
 

  

| 01. 07. 2015 | Die erste in Lettland hergestellte Stahlbetonfassade mit im Relief eingearbeiteten grafischen Elementen.

In der Stahlbetonfabrik Daugavpils, einer GmbH der MB Beton Gruppe, beginnt die Herstellung eines neuen Produkts: Stahlbetonfassaden mit im Relief eingearbeiteten grafischen Elementen. Für die Herstellung der Fassaden wird eine spezielle Schalung verwendet, die in Lettland ein Novum ist.

 

Um den hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, hat das Betonforschungszentrum, das langjährige Kooperationen mit Laboren regionaler Stahlbetonfabriken pflegt, das Projekt beaufsichtigt. Es wurde eine Herstellungsmethode ausgearbeitet, die es ermöglicht grafische Elemente in die Fassade einzuarbeiten. Die Schalung wird hergestellt, indem spezielle Negative konstruiert werden, die dann mit Beton beschichtet werden.

 

Die Verwendung von Betonnegativen ermöglicht es ins Relief der Fassade verschiedene, bis ins kleinste Detail ausgefeilte, grafische Elemente einzuarbeiten. Die maximale Größe dieses Schalungstyps beträgt 4,5 x 12 Meter.

 

Das erste Projekt dieser Art hat die MB Gruppe in Ventoje in Litauen realisiert. Auf Wunsch des Kunden wurde die Fassade eines Einfamilienhauses mit grafisch nachgebildeten Schneckenhausformen ausgebildet.

 
 
 
 
         Zurück
 
 
 
       UPB © 2007 Copyrights | Kontakt
Site design and programming by | CIMO |