home    site map    UPB AS PRÄSENTATION / 2017
   
   wir über uns      struktur      neuigkeiten      produkte / projekte      in der gesellschaft      stellenangebote      fotoarchiv      kontakt  
 
    

LV

EN

RU

DE
 
 
 
NEWSLETTER DER HOLDING ALS PDF
  DIE LETZTE VERSION HERUNTERLADEN
  ARCHIV
  PRODUKTKATALOGE
 
 
NEUIGKEITEN DES UNTERNEHMENS
 
   
 
   
 
   
 
   
  ALLE NEUIGKEITEN
   
 
    Seite drucken      Seite senden  
 
 

  

| 22. 05. 2007 | Erfolgreicher Start der Wassermotorsport-Mannschaft UPB ENERGY

Am 20. Mai wurde in Liepāja in einem aufregenden Wettkampf in Anwesenheit vieler Zuschauer die erste Etappe der offenen lettischen Meisterschaft im Wassermotorsport ausgetragen, an der mit einem sehr guten Ergebnis die Sportler der neugebildeten Rennboot-Mannschaft UPB Energy teilnahmen, die bei der Gesamtbewertung der Mannschaften den zweiten Platz errangen.

 

Die Sportler der UPB Energy bestiegen das Ehrenpodestal sechsmal, dabei wurde zweimal der ehrenvolle 1. Platz belegt (Mārtiņš Bergholcs in der Bootsklasse S-550 und Oļegs Kutepovs in der Bootsklass O-500), dreimal der preisgekrönte Platz 2 (Mārtiņš Morozs in der Bootsklasse JT-250, Ēriks Ķiepe-Kipge in der Bootsklasse O-500 klasē und bei der Gesamtbewertung der Mannschaften) und einmal Platz 3 - Gatis Gibners in der Bootsklasse T-550. Eine eindrucksvolle Leistung zeigte auch Artūrs Brolītis, der zweifacher Europa-Meister in der Klasse der Jugendlichen ist und am Sonntag seinen ersten Wettkampf in der Bootsklass S-550 hatte und für einen preisgekrönten Platz kämpfte. In diesem Jahr zählt die Bootsklasse S-550 die meisten Vertreter. Die Sportler bereiten sich auf die Weltmeisterschaft der Bootsklasse S-550 vor, die Ende August ausgetragen wird. Dabei wird auf jeden Fall auch der Sieger der Etappe Liepāja Mārtiņš Bergholcs aus der UPB Energy für einen der preisgekrönten Auszeichnungen kämpfen. Bei der Gesamtbewertung der Mannschaften musste diesmal die Mannschaft UPB ENERGY mit einem Abstand von 5 Punkten dem Wassermotorklub JŪRMALA (90 Punkte) nachgeben, Platz 3 belegte das Team PAISUMS aus Jelgava.

 

An diesem Wettstreit nahmen insgesamt 35 Sportler teil, die fünf lettische Mannschaften vertraten, sowie Sportler aus Estland. Die erste Etappe der Weltmeisterschaft, auf die sich die Sportler bereits jetzt intensiv vorbereiten, wird in der Zeit vom 1. bis 3. Juni in Deutschland ausgetragen. Die nächste Etappe der lettischen Meisterschaft und die Baltische Meisterschaft wird in der Zeit vom 9. bis 10. Juni in Litauen stattfinden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
         Zurück
 
 
 
       UPB © 2007 Copyrights | Kontakt
Site design and programming by | CIMO |